Amazon Prime startet in Indien - allerdings zunächst ohne Prime Video

Online-Händler expandiert mit Amazon Prime in Indien

Mittwoch, 27. Juli 2016 12:17

NEU DELHI (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com geht mit seinem Express-Zustelldienst Amazon Prime nunmehr auch in Indien an den Start. Der Service ist mit 499 indische Rupien (ca. 7,50 Dollar) im Jahr zwar verhältnismäßig günstig, allerdings ist dies nur ein Einführungspreis - später sollen die Kosten steigen.

Amazon Prime Video HD

Nach der Einführungsphase sollen die Kosten für die Mitgliedschaft bei Amazon Prime in Indien auf 999 indische Rupien bzw. 14,80 Dollar im Jahr klettern.

Damit haben Prime-Mitglieder in Indien Anspruch auf kostenfreie Zustellung von bestellten Waren über Amazon binnen ein bis zwei Tagen. Der Express-Zustelldienst ist zunächst auf über 100 Großstädte in Indien begrenzt.

Meldung gespeichert unter: Amazon Prime, Amazon, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...