Amazon eröffnet in China Pop-Up Store auf der Pinduoduo-Plattform

E-Commerce: Online-Handel

Montag, 25. November 2019 09:38
Pinduoduo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler und E-Commerce-Spezialist Amazon hatte sich in diesem Jahr aus dem E-Commerce-Markt in China mit einer eigenen Online-Präsenz für Händler verbschiedet.

Ganz aufgeben will Amazon den riesigen Endverbraucher-Markt aber nicht. Im Vorfeld wollte man Kunden in China aus den USA oder anderen Ländern betreuen, so der Plan. Doch man nutzt auch lokale Kooperationspartner.

Amazon.com Inc. hat heute bekannt gegeben, einen Pop-up Store auf der chinesischen E-Commerce-Plattform Pinduoduo Inc. zu eröffnen, der zumindest bis Ende Dezember 2019 online sein soll.

Die US-Amerikaner wollen rund 1.000 Produkte auf der Plattform von Pinduoduo in China anbieten. Den Betrieb eines eigenen digitalen Marktplatzes für chinesische Händler hat Amazon im Juli dieses Jahres indes eingestellt. 

In China ist Amazon allerdings weiterhin mit Cloud Computing - Services vertreten. Platzhirsch in China im E-Commerce Sektor ist die Alibaba Group Holding Co. Ltd. (Tmall), gefolgt von JD.com Inc.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Pinduoduo, Amazon, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...