Amazon Destinations: Online-Händler schließt Hotel-Buchungsservice

Hotel-Buchungsservice von Amazon schließt die Pforten

Freitag, 16. Oktober 2015 15:43
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Mit großen Erwartungen war Amazon.com vor etwa einem halben Jahr in den Markt für Hotel-Buchungsservices gestartet. Über Amazon Destinations konnten Nutzer Hotelzimmer und Übernachtungen online reservieren - nach nur sechs Monaten ist nunmehr Schluss.

Wie Amazon.com bestätigt, wurde der Online-Dienst mit Wirkung zum 13. Oktober 2015 eingestellt. Neue Reservierungen für Hotels sind über Amazon Destination nicht mehr möglich, bereits erfolgte Buchungen bewahren ihre Gültigkeit. Warum der Online-Dienst so schnell wieder geschlossen wurde, darüber hüllt sich Amazon.com in Schweigen.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen, Amazon, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...