Amazon.com bringt Etsy-Konkurrenten Handmade at Amazon an den Start

E-Commerce: Handmade at Amazon offiziell gestartet

Donnerstag, 8. Oktober 2015 15:32
Amazon Handmade

SEATTLE (IT-Times) - Am Donnerstag hat der Online-Händler Amazon.com seine langerwartete E-Commerce-Seite Handmade at Amazon vorgestellt. Über die neue Website sollen vor allem handgemachte Stücke verkauft werden.

Mit dem Vorstoß tritt Amazon.com in direkte Konkurrenz zu Etsy, einem Unternehmen, welches in diesem Jahr sein Debüt an der Börse feierte. Auch über Etsy sind handgemachte Gegenstände und Einzelstücke zu finden. Ähnlich wie über Etsy bietet auch Handmade at Amazon Produkte in verschiedenen Kategorien an.

Zum Beispiel können Interessenten auf Handmade at Amazon nach Einzelstücken im Bereich Schmuck (Ohrringe, Anhänger etc.), sowie Kunstgegenstände, Dekorprodukte, Möbel, sowie Kissen und Bezüge suchen. Handmade at Amazon geht dabei mit 5.000 Verkäufern und mehr als 80.000 verfügbaren Produkten an den Start, so die Seattle Times. Handmade at Amazon will dabei Interessenten und Händler in mehr als 60 Ländern zusammenbringen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Amazon, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...