Amazon: AWS baut neue Datenzentren in Spanien

Datenzentren

Freitag, 1. November 2019 14:45
Amazon - AWS

SEATTLE (IT-Times) - Die Cloud-Plattform Amazon Web Services (AWS) des E-Commerce Giganten Amazon.com expandiert weiter international mit einer neuen AWS Europe Region in Spanien.

Amazon Web Services Inc., der Cloud-Arm von Amazon.com Inc., wird in den nächsten Jahren eine neue AWS Europe (Spain) Region eröffnen, um Kunden Workloads betreiben und Daten in Spanien speichern zu lassen.

Die neue Region in Spanien wird aus drei sogenannten Availability Zones bestehen und zugleich neben Dublin, Frankfurt, London, Paris, Stockholm und Mailand (im Bau) die siebte Region von AWS in Europa sein.

Geplant ist die Eröffnung der neuen Region von Amazon Web Services für Ende 2022 bzw. Anfang 2023. Aktuell bietet AWS weltweit damit 69 Availability Zones über 22 Infrastruktur-Regionen.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Datenzentren (Data Center), Amazon Web Services (AWS), Amazon, IT-Services, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...