Amazon Alexa im Roomba: sprachkontrollierter Staubsauger-Roboter im Anmarsch

Staubsauger-Roboter für das smarte Zuhause

Mittwoch, 22. März 2017 10:33
iRobot Roomba 980

BEDFORD (IT-Times) - Der US-Roboterhersteller iRobot Corp. bringt nun Amazons Sprachassistenten Alexa auf die eigenen Staubsauger-Roboter der Roomba Serie. Ziel ist die Integration in ein „Connected Home“ System.

Nach der Integration von Alexa in Amazons Shopping App, kommt der Sprachassistent nun auch über den „Roomba“ von iRobot zu den Nutzern nach Hause. Neben dem Sprachassistenten soll so auch das Mapping-System für zukünftige Upgrades unterstützt werden.

So soll es beispielsweise möglich sein, dass die Roomba-Staubsaugerroboter Informationen über die physische Auslegung des Raums sammeln, wodurch weitere Smart-Home-Anwendungen effektiver werden sollen.

Meldung gespeichert unter: Amazon Alexa, iRobot, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...