Alphabet meldet Vertrag mit Telefonica für Internet-Projekt Loon im Amazonas

Internetzugang

Freitag, 22. November 2019 11:00

MOUNTAIN VIEW/KALIFORNIEN (IT-Times) - Der Internet-Großkonzern Alphabet Inc., zudem auch die Suchmaschine Google zählt, hat für das Ballon-Projekt Loon einen weiteren kommerziellen Partner mit Telefonica gefunden.

Alphabet - Loon

Alphabet Inc. wird über die Unit Loon zusammen mit dem spanischen Telekommunikationsnetzbetreiber Telefonica in Teilen des Amazonas via Ballon bald schnelle Internetzugänge anbieten.

Loon, eine Unit von Alphabet Inc., entwickelt hochfliegende Spezialballons, die über die Stratosphäre schnelle Internetzugänge auf der Erde anbieten. Eingesetzt wird LTE-Technologie (4G).

Ein kommerzieller Vertrag wurde nun mit der Telefonica-Tochtergesellschaft Internet para Todos (IpT), übersetzt heißt das „Internet für alle“, unterzeichnet. Die Initiative wird zudem von Facebook und der Development Bank Latin America unterstützt.

In abgelegenen Gegenden der Erde sollen so mehr Menschen mit Internetzugängen versorgt werden, insbesondere in Lateinamerika. In diesem Fall soll der peruanische Teil des Amazonas-Regenwaldes versorgt werden.

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G), Telefonica, Internetzugang (Internet Access, Internetanschluss, Internetverbindung), Project Loon, Alphabet, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...