Alphabet: Google wird von deutschen Verlegern verklagt

Rechtsstreit um Leistungsschutzgesetz

Mittwoch, 6. Januar 2016 09:28
Google Headquarter

MOUNTAIN VIEW/ BERLIN (IT-Times) - Der US-amerikanische Internetkonzern Alphabet Inc. muss sich mit einer Klage aus Deutschland befassen: VG Media, eine Gemeinschaft von 25 Medienunternehmen, fordert von Google Zahlungen für Presseerzeugnisse, die auf der Suchmaschine angezeigt werden.

Das Thema des Streits ist komplex: Medien sind zunehmend auf die Verbreitungsquelle Internet angewiesen und weisen dort eine hohe Abhängigkeit von der weltweit größten Suchmaschine Google auf. Gleichzeitig werden jedoch neue Wege der Vermarktung gesucht - und da Google das Anzeigen von Inhalten ebenfalls Klicks beschert, sollen die US-Amerikaner dafür nun auch Geld zahlen.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen, Alphabet, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...