Alphabet: Google gründet neue Virtual Reality Sparte

Virtual Reality: Google ruft eigene Sparte ins Leben

Mittwoch, 13. Januar 2016 09:51
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Die Alphabet-Tochter Google steigt stärker in das Virtual Reality (VR) Geschäft ein. Der Google-Manager Clay Bavor soll künftig den neuen VR-Arm der Gesellschaft führen, wie das Wall Street Journal berichtet.

Als Vice President des Produkt-Managements, war Bavor zuvor für einige Schlüssel-Produkte von Google, wie Gmail, Google Drive und Google Docs verantwortlich. Google hatte zuvor bereits mit dem Thema Virtual Reality (VR) geliebäugelt, ein direkter Einstieg in den Markt blieb bislang aber aus - dies ändert sich nunmehr.

Meldung gespeichert unter: Virtual Reality (VR), Alphabet, Hardware, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...