Allgeier: IT-Dienstleister sammelt mit Kapitalerhöhung knapp 24 Mio. Euro ein

IT-Dienstleistungen und Beratung

Freitag, 14. Juni 2019 11:39

Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2019 gewinnberechtigt, der Handel im regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) soll am 20. Juni 2019 starten.

Die neuen Aktien von Allgeier wurden zu je 24 Euro am europäischen Markt bei internationalen institutionellen Investoren, Organmitgliedern der Gesellschaft und weiteren Führungskräften platziert.

Allgeier fließt durch die Kapitalerhöhung ein Bruttoemissionserlös in Höhe von knapp 23,95 Mio. Euro zu. Der Aktienkurs von Allgeier stieg heute bei vergleichsweise hohem Volumen zeitweise um mehr als sechs Prozent auf 26 Euro. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Allgeier, IT-Services und/oder IT-Outsourcing via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing, Kapitalerhöhung, Allgeier, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...