Allgeier: IT-Dienstleister sammelt mit Kapitalerhöhung knapp 24 Mio. Euro ein

IT-Dienstleistungen und Beratung

Freitag, 14. Juni 2019 11:39

MÜNCHEN (IT-Times) -Das IT-Dienstleistungsunternehmen Allgeier hat eine erst am Vortag angekündigte Kapitalmaßnahme abgeschlossen und einen zweistelligen Millionenbetrag eingenommen.

Allgeier Unternehmenslogo

Die Allgeier S.E. hatte am 13. Juni 2019 eine Kapitalerhöhung angekündigt, die heute abgeschlossen wurde. Die frischen Mittel sollen zur Finanzierung von Wachstumsinvestitionen sowie für weitere Akquisitionen eingesetzt werden.

Das Grundkapital der Gesellschaft wurde durch teilweise Ausnutzung des Genehmigten Kapitals aus dem Geschäftsjahr 2018 damit von 10.088.649 um 997.864 auf 11.086.513 Euro erhöht.

Ausgegeben wurden insgesamt 997.864 auf den Namen lautenden Stückaktien von Allgeier gegen Bareinlage und unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechts der Aktionäre.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing, Kapitalerhöhung, Allgeier, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...