Allgeier: Akquisition von Anecon Software soll Technologie-Portfolio für den österreichischen Markt erweitern

IT-Dienstleistungen und Beratung

Dienstag, 9. Januar 2018 11:14

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Münchener IT-Berater und Serviceanbieter Allgeier S.E. erwirbt mit Anecon Software Design und Beratung ein Softwareunternehmen und IT-Dienstleister in Österreich.

Allgeier - Anecon Software Logo

Der IT-Dienstleister Allgeier S.E. mit Sitz in München übernimmt über die Tochtergesellschaft Nagarro Austria Beteiligungs GmbH die Anecon Software Design und Beratung G.m.b.H.

Anecon Software

hat seinen Sitz in Wien (Österreich) und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 16 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt sich mit Softwareentwicklung und Consulting-Dienstleistungen für den österreichischen Markt.

„Getrieben durch globale Digitalisierung und rasante technologische Entwicklung besteht eine hohe Nachfrage nach agiler Beratung, Softwareentwicklung und Testing-Services. Themen wie die zielgerichtete Nutzung von großen Datenmengen bis hin zur Einbeziehung von künstlicher Intelligenz bedeuten rasche Änderungen für viele Geschäftsmodelle und IT Systeme“. Kommentierte Allgeier die Übernahme.

Die Allgeier S.E. zahlt für die Akquisition von Anecon Software einen Kaufpreis in Höhe eines „einstelligen Millionen-Euro-Betrags“, der auch aus Earn-out-Komponenten besteht.

„Vor dem Hintergrund dieser Marktchancen ist der Erwerb von Anecon für Allgeier ein erster Schritt in 2018 für den weiteren deutlichen Ausbau des Geschäftsbereichs Technology“, fügte Allgeier hinzu.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Allgeier, Software, IT-Services

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...