All for One Group: IT-Unternehmen will auch 2020 wachsen

IT-Dienstleistungen und Beratung

Dienstag, 26. November 2019 21:22

„2018/19 war ein wichtiges Übergangsjahr. Die Initialisierung unserer Strategieoffensive 2022 ist erfolgreich und planmäßig abgeschlossen“, sagt Stefan Land, CFO der All for One Group AG.

All for One Group - Ausblick

Der IT-Dienstleister erwartet für das kommende Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 375 Mio. und 385 Mio. Euro sowie ein EBIT (ohne Sonderbelastungen) zwischen 20 Mio. bis 22 Mio. Euro.

Die EBIT-Marge soll ab 2020 schrittweise steigen. Zum Ende des Geschäftsjahres 2022/2023 peilt die All for One Group AG Umsätze in einer Spanne zwischen 550 Mio. und 600 Mio. Euro sowie eine EBIT-Marge oberhalb von sieben Prozent an.

Die endgültigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018/2019 will die All for One Group AG zur Bilanzpressekonferenz am 16. Dezember 2019 vorlegen. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema All for One Group, IT-Services und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, IT-Beratung (IT-Consulting), Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), All for One Group, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...