Alibaba kauft Kollaborations-Plattform Teambition

Kollaborationssoftware

Dienstag, 2. April 2019 20:00
Alibaba - Teambition

HANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische E-Commerce und Cloud Computing - Konzern Alibaba Group Holding übernimmt das chinesische Softwareunternehmen Teambition.

Alibaba hat Teambition erworben, ein chinesisches Pendant zu Trello. An der Kollaborations-Plattform Teambition sind auch Microsoft und Tencent Holdings finanziell beteiligt.

Teambition bietet Mobile und Desktop Apps für die Zusammenarbeit von Unternehmen in Teams sowie CRM-Lösungen und Möglichkeiten zur Dokumentation von Inhalten.

Über den Kaufpreis für Teambition haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Mit dem Zukauf stößt die Alibaba Group weiter in den Bereich Unternehmenssoftware vor.

Alibaba’s letzte Akquisition im Unternehmenssegment war das deutsche Datenanalyse-Unternehmen Data Artisans. Mit Alibaba Cloud bietet die Chinesen zudem Cloud Computing Dienste für Unternehmen an.

Meldung gespeichert unter: Collaboration (Kollaboration), Mergers & Acquisitions (M&A), Alibaba Group Holding, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...