Alibaba kann Umsatz trotz Handelskonflikte um 40 Prozent steigern

E-Commerce: Online-Handel

Freitag, 1. November 2019 13:59

HANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Internetkonzern Alibaba Group Holding Ltd. hat heute seine Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 veröffentlicht und erneut ein hohes Umsatzwachstum gezeigt.

Alibaba

Alibaba - Quartalszahlen

Der Umsatz der Alibaba Group wuchs im zweiten Quartal 2019/2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 40 Prozent (Vorquartal: 42 Prozent) auf knapp 119,02 Mrd. Renminbi oder rund 16,65 Mrd. US-Dollar.

Das operative Ergebnis stieg im gleichen Zeitraum zum Vorjahr um 51 Prozent auf rund 20,36 Mrd. Renminbi oder knapp 2,85 Mrd. US-Dollar. Die operative Marge erhöhte sich somit auf 17 Prozent (Vorjahr: 16 Prozent).

Übrig blieb im zweiten Quartal 2019/2020 bei der Alibaba Group Holding ein Nettoergebnis von knapp 70,75 Mrd. Renminbi oder knapp 9,9 Mrd. US-Dollar, ein Plus von 288 Prozent.

Enthalten ist hier allerdings ein einmaliger Gewinn aus einem Investment (Ant Financial) in Höhe von knapp 63,35 Mrd. Renminbi. Das Ergebnis je Aktie (ADR) lag damit bei 3,85 US-Dollar, ein Zuwachs um 261 Prozent zum Vorjahr.

Die Alibaba Group erwirtschaftete zudem einen Free Cash-Flow (Non-GAAP) von knapp 30,49 Mrd. Renminbi bzw. knapp 4,27 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 16,03 Mrd. Renminbi).

Alibaba - Entwicklung der Geschäftsbereiche

Alibaba steigerte den Umsatz im Bereich Cloud Computing (Alibaba Cloud) im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 im Vergleich zum Vorjahr um 64 Prozent (Vorquartal: 66 Prozent) auf rund 9,29 Mrd. Renminbi.

Der Umsatz im Kernsegment Core Commerce (Taobao, Tmall, New Retail, Local Consumer Services und Cainiao Network) konnte als größter Geschäftsbereich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 40 Prozent (Vorquartal: 87 Prozent) auf rund  101,22 Mrd. Renminbi zulegen.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Quartalszahlen, E-Commerce, Ausblick (Prognose), Alibaba Group Holding, Hintergrundberichte, IT-Services, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...