Alibaba ist vor Amazon und Microsoft größter Cloud-Anbieter in Asien

Cloud-Computing Infrastruktur

Mittwoch, 24. April 2019 14:59

HANGZOUH (IT-Times) - Der E-Commerce-Gigant Alibaba Group Holding weist mit seiner Cloud Computing-Sparte Alibaba Cloud im Raum Asien-Pazifik hohe Wachstumsraten vor.

Alibaba Cloud - Screenshot

Die Alibaba Group Holding Ltd. hat ihren Marktanteil im Bereich Cloud Computing gegenüber den Hauptwettbewerbern Amazon.com Inc. (Amazon Web Services = AWS) und Microsoft Corp. (Azure) im asiatischen Raum weiter ausgebaut.

Die IT-Unit Alibaba Cloud bietet in ihren Datenzentren unter anderem Disaster-Recovery Kapazitäten, Mission-Critical Workloads in multiplen Zonen sowie die Möglichkeit von schnellen Switch-Overs.

Alibaba’s Cloud Expansion in Übersee wird weiterhin das heimische Wachstum übertreffen, indem das Unternehmen in weitere Länder vordringt“, sagt Lancelot Guo, Vice President und Head of Strategy bei Alibaba Cloud.

Zuletzt hatten die Chinesen neue Datenzentren in Indonesien und Malaysia angekündigt. In den letzten drei Jahren konnte Alibaba den eigenen Cloud-Umsatz dreistellig erhöhen und damit schneller als der Gesamtmarkt zulegen.

Meldung gespeichert unter: Alibaba Group Holding, Amazon, Cloud Computing, Microsoft, Microsoft Azure, Amazon Web Services (AWS), Infrastructure as a Service (IaaS), Gartner, Marktdaten und Prognosen, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...