Alibaba erwirbt Berliner Big Data - Startup Data Artisans

Open Source Datenbanken

Dienstag, 8. Januar 2019 22:40
Alibaba - Data Artisans - DA

HANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische E-Commerce Konzern Alibaba Group übernimmt das deutsche Big Data Startup Data Artisans für einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag.

Die Alibaba Group Holding kündigt die Akquisition des deutschen Big Data Startups Data Artisans an. Als Kaufpreis wurden 90 Mio. Euro oder rund 103 Mio. US-Dollar vereinbart.

Das Startup Data Artisans hat seinen Unternehmenssitz in Berlin und entwickelt Distributed-Systeme und Daten-Streaming Services für Unternehmen mit hohen Datendurchsätzen.

Data Artisans wurde im Jahr 2014 gegründet und entwickelt die Open Source Large-Scale Data Processing Technologie Apache Flink. Das Unternehmen besitzt somit eine eigene Software-Plattform.

Zu den Kunden von Data Artisans zählen unter anderem die Alibaba Group Holding, ING DiBa, Netflix, die Otto Group, Uber Technologies und Zalando. Alibaba arbeitet bereits seit 2016 mit Data Artisans zusammen.

Meldung gespeichert unter: Intel, Open Source Software, Apache, Big Data, Internet of Things (IoT), Datenbank (Datenbanksystem = DBS), Mergers & Acquisitions (M&A), Start-Up (Startup), Alibaba Group Holding, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...