Alibaba: E-Commerce- Plattform kann mit Ergebnissen nicht überzeugen, Aktie fällt

E-Commerce: Online-Handel

Donnerstag, 13. Februar 2020 13:55

Der Bereich Digital Media and Entertainment (Youku, Alibaba Pictures) wuchs indes im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 um 14 Prozent (Vorquartal: 23 Prozent) zum Vorjahreswert auf knapp 7,4 Mrd. Yuan.

Der Bereich Innovation Initiatives & Others erhöhte den Umsatz um 40 Prozent (Vorquartal: 14 Prozent) zum Vorjahr auf rund 1,86 Mrd. Yuan.

Entwicklung der Nutzer

Die jährlich aktiven Nutzer auf den Retail-Marktplätzen von Alibaba in China wuchsen um 18 Millionen auf 711 Millionen. Die Zahl der monatlich aktiven, mobilen Nutzer (MAUs) stieg indes um 39 Millionen auf nunmehr 824 Millionen.

Alibaba Aktie - Ausblick

Die Alibaba Group Holding Ltd. rechnet bislang für das Geschäftsjahr 2019/2020 insgesamt mit einem Umsatz in Höhe von 500 Mrd. Yuan, was einem Wachstum um knapp 33 Prozent entspricht.

Ende 2024 will die Alibaba Group rund eine Milliarde aktive Nutzer jährlich zählen. Das Gross Merchandise Volume (GMV) soll indes rund zehn Billionen Yuan Renminbi erreichen.

Nach Bekanntgabe der Ergebnisse fällt die Aktie der Alibaba Group Holding in den USA in einem schwachen Umfeld vorbörslich um mehr als drei Prozent auf rund 219 US-Dollar. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Alibaba Group Holding, IT-Services und/oder Cloud Computing via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Quartalszahlen, E-Commerce, Ausblick (Prognose), Alibaba Cloud, Alibaba Group Holding, IT-Services, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...