Alibaba Cloud eröffnet in Indonesien zweites Datenzentrum

Datenzentren

Freitag, 11. Januar 2019 12:56

“Mit einer besseren Verbindung und einer schnell wachsenden digitalen Community ermöglicht der indonesische Markt enorme Möglichkeiten für lokale und globale Unternehmen“, sagt Leon Chen, General Manager Singapore and Indonesia bei Alibaba Cloud.

Die indonesische Regierung will bis zum Jahr 2020 mindestens 1.000 entwicklungs- und überlebensfähige Startups mit einem Gesamtvolumen von rund zehn Mrd. US-Dollar aufbauen.

Indonesien ist das bevölkerungsreichste Land in Südostasien und hat bereits E-Commerce Player wie Tokopedia hervorgebracht, an dem die Alibaba Group seit August 2017 auch beteiligt ist.

In Großbritanniens Metropole London hat die Alibaba-Tochtergesellschaft Alibaba Cloud zuletzt ebenfalls ein neues Datenzentrum für Cloud-Computing Dienste errichtet.

Im EMEA-Raum bestehen nun neben London Datenzentren in Frankfurt und Dubai, die bereits im Jahr 2016 errichtet worden sind. Marktführer in Europa bei Cloud Computing ist Amazon Web Services (AWS).

Die Alibaba Group hat zudem in 2018 eine Kooperation mit dem deutschen Softwareunternehmen SAP S.E. vereinbart, um SAP S/4 Hana und SAP Cloud auf die Infrastruktur von Alibaba Cloud in China zu bringen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Alibaba Group Holding, IT-Services und/oder Cloud Computing via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Big Data, Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI), Datenzentren (Data Center), Machine Learning (maschinelles Lernen; neuronale Netze, Deep Learning), Datenbank (Datenbanksystem = DBS), Alibaba Cloud, Alibaba Group Holding, IT-Services, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...