Alibaba baut weltweit boomendes Cloud Computing Business mit neuen Datenzentren in Indien und Indonesien aus

E-Commerce

Mittwoch, 14. Juni 2017 11:19

In Mumbai arbeitet Alibaba Cloud mit Global Cloud Xchange, einer Tochtergesellschaft des indischen Telekommunikationsnetzbetreibers Reliance Communications, zusammen.

Die Chinesen unterhalten im Bereich Cloud Computing Dienste in Indien darüber hinaus eine Partnerschaft mit dem Telekommunikationsnetzbetreiber Tata Communications.

Über eine Kooperation mit dem US-amerikanischen Grafikchip-Hersteller Nvidia Corp. entwickelt Alibaba zudem neue Lösungen im Bereich Datenanalyse (Big Data) sowie maschinelles Lernen bzw. künstliche Intelligenz.

Im Mai 2017 wurde zudem die Gründung eines Joint Venture mit der japanischen Internet- und Telekommunikations-Holding SoftBank Group Corp. vereinbart, um in Japan gemeinsam Cloud Computing-Services anzubieten.

Aufbau eines internationalen Netzwerks von Datenzentren

Bislang betreibt die Alibaba Group Holding ohne die beiden neuen Datenzentren in Mumbai (Indien) und Jakarta (Indonesien) insgesamt 15 Cloud-Datenzentren in Europa (Frankfurt/Main, London und Paris) sowie in Australien (Sydney), China, Hongkong, Japan (Tokio), dem Mittleren Osten (Dubai), Singapur und den Vereinigten Staaten von Amerika (New York).

Das internationale Geschäft von Alibaba Cloud ist in Singapur registriert und wird auch von dort aus koordiniert. Ein Großteil der bereits bestehenden Datenzentren von Alibaba befindet sich allerdings noch in China.

Die Alibaba Group lässt sich die Forschung und Entwicklung eine Menge Geld kosten: Allein für das Wachstum im Cloud-Bereich sollen in der nächsten Dekade rund eine Mrd. US-Dollar investiert werden.

Der Umsatz der Cloud-Sparte soll spätestens im Jahr 2018 die eine Mrd. US-Dollar Grenze überschreiten. Damit wollen die Chinesen ein Bollwerk zu mächtigen US-Konzernen wie Amazon.com Inc., Google Inc., IBM Corp., Microsoft Corp. & Co. aufbauen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Alibaba Group Holding, Hintergrundberichte und/oder Cloud Computing via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Alibaba Group Holding, Hintergrundberichte, IT-Services, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...