Alibaba baut weltweit boomendes Cloud Computing Business mit neuen Datenzentren in Indien und Indonesien aus

E-Commerce

Mittwoch, 14. Juni 2017 11:19
Alibaba Alicloud

TAIPEI (IT-Times) - Die Cloud Computing - Tochtergesellschaft Alibaba Cloud, wird bis Ende März 2018 ein Cloud Computing Data Center in der indischen Metropole Mumbai sowie eines in Jakarta, Indonesien errichten.

Der Markt für Cloud-Computing

Das US-amerikanische Investmenthaus Morgan Stanley erwartet bis zum Jahr 2020 ein weltweit kräftiges Wachstum bei Cloud-Diensten.

Die Alibaba Group allein soll ihren Cloud-Umsatz von aktuell rund einer Mrd. US-Dollar auf rund zehn Mrd. US-Dollar bis zum Jahr 2020 steigern, sodass AliCloud für rund 18 Prozent des Alibaba Group Umsatzes in 2021 verantwortlich sein soll.

Zielgruppe

Dabei zielt die Alibaba Group Holding mit dem Cloud-Computing Segment insbesondere auf die Zielgruppe der kleinen und mittleren Unternehmen im asiatischen Raum und hat hierzu im eigenen Haus verschiedene Applikationen entwickelt.

Auch will die Alibaba Group über Cloud Computing Programme, Joint Venture und Partnerschaften ausländischen Unternehmen den Zutritt auf den chinesischen Markt erleichtern.

Im Juli 2016 holte die Alibaba Group mit Zhou Jingren hierzu einen Microsoft-Technologie-Veteranen an Bord, der die Position als neuer Chief Scientist bei Alibaba Cloud („Alicloud“) übernommen hat.

Er soll alle Forschungs-Teams von Alicloud in den chinesischen Städten Hangzhou und Beijing sowie in Seattle (USA) leiten.

Entwicklungs- und Vertriebskooperationen

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Alibaba Group Holding, Hintergrundberichte, IT-Services, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...