Akamai Technologies: CDN-Spezialist korrigiert Prognose wegen starkem US-Dollar

Content Delivery Network (CDN) - Dienste

Dienstag, 26. Juni 2018 15:36
Akamai Technologies

CAMBRIDGE/MASSECHUSETTS (IT-Times) - Der US-amerikanische Hoster und CDN-Anbieter Akamai Technologies Inc. hat heute auf einem Analystentag den eigenen Umsatzausblick leicht gesenkt.

Der Umsatz von Akamai Technologies Inc. soll nun im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2018 in einer Bandbreite von 658 Mio. und 663 Mio. US-Dollar liegen (zuvor: 658 Mio. und 670 Mio. US-Dollar).

Für das (verwässerte) Ergebnis je Aktie (Non-GAAP) werden bei Akamai Technologies Inc. nunmehr im zweiten Quartal 2018 0,79 bis 0,81 US-Dollar erwartet (zuvor: 0,79 bis 0,83 US-Dollar)

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Internet of Things (IoT), Content Delivery Network (CDN), Cybersecurity, Webhosting, Ausblick (Prognose), Akamai Technologies, IT-Services, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...