Aixtron erhält Auftrag aus China für MOCVD-Technologie von Sino Semiconductor

Maschinenbau: Halbleiterausrüstung

Mittwoch, 26. September 2018 08:36

Produziert werden sollen mit dem neuen Planetenreaktor Laserdioden, speziell VCSEL-Bauelemente. Dabe handelt es sich um sogenannte Vertical-Cavity Surface Emitting Laser, zu Deutsch oberflächenemittierende Laser.

Die Auslieferung der Aixtron-Anlage ist für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2018 vorgesehen. Vor gut zwei Monaten konnte Aixtron vom LED-Produzenten Changelight ebenfalls eine Order aus China für MOCVD-Technologie verbuchen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Aixtron, Halbleiter und/oder Chips via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Chips, Laser, Metal-Organic Chemical Vapour Deposition (MOCVD), Wafer, Aixtron, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...