Aixtron - DZ Bank meldet sich zum High-Tech Maschinenbauer

Maschinenbau: Halbleiterausrüstung

Dienstag, 21. Januar 2020 16:17

HERZOGENRATH (IT-Times) - Die Aktie des deutschen Halbleiter-Maschinenbauunternehmens Aixtron konnte sich in den letzten Wochen erholen. Nun meldet sich die DZ Bank mit einem Update.

DZ Bank

Die DZ Bank bestätigt die Einstufung für die Aixtron S.E. mit „Kaufen" und hebt den fairen Wert für die Aixtron Aktie an. Analyst Harald Schnitzer geht davon aus, dass der Tech-Maschinenbauer seine selbst gesteckten Jahresziele erreicht hat.

Schnitzer rechnet mit einer Verbesserung der Situation für Halbleiterausrüster und stützt sich dabei auf Branchenschätzungen. Auch im nächsten Jahr soll die Erholung des Sektors anhalten, so der Analyst in einem aktuellen Analyse-Update.

Den fairen Wert für die Aixtron Aktie erhöht die DZ Bank von zuletzt 11,60 Euro wieder auf zwölf Euro. Der deutsche Maschinenbauer litt zuletzt an einem Umsatzeinbruch in den Regionen USA und Europa.

Im Vorfeld stellte Schnitzer die Wachstumschancen des deutschen Maschinenbauunternehmens für die Geschäftsbereiche Optoelektronik, Speciality LEDs und Leistungselektronik heraus.

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau, Optoelektronik, LED (Light-Emitting Diode, Leuchtdiode), Aktien, Aixtron, Halbleiter

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...