Aixtron Aktie: Warburg Research stuft Maschinenbauer herab

Maschinenbau: Halbleiterausrüstung

Donnerstag, 13. Februar 2020 14:38

Der deutsche High-Tech Maschinenbauer verzeichnete zuletzt einen Umsatzeinbruch in den Regionen USA und Europa. Die Hoffnung liegt in einer weltweit steigenden Nachfrage nach Leistungshalbleitern aus Siliziumkarbid (SiC).

Mit den letzten Quartalszahlen teilte Aixtron mit, dass die Nachfrage leicht anziehen soll, insbesondere im Kernmarkt Asien. Probleme aber macht das US-Embargo gegen den chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei Technologies.

Das 250-Tages-Tief der Aixtron-Aktie beträgt knapp 7,34 Euro, der Höchstkurs im gleichen Zeitraum bei rund 11,59 Euro. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Aixtron, Halbleiter und/oder Hightech Maschinenbau via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau, LED (Light-Emitting Diode, Leuchtdiode), Aktien, Aixtron, Halbleiter, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...