Aixtron Aktie profitiert von Bankhaus Lampe Kommentar und steigt deutlich

Maschinenbau: Halbleiterausrüstung

Donnerstag, 9. Januar 2020 11:00

HERZOGENRATH (IT-Times) - Die Aktie des deutschen Halbleiter-Maschinenbauunternehmens Aixtron ist seit Tagen unter Druck. Heute aber stieg der Aktienkurs nach einem positiven Kommentar des Bankhauses Lampe deutlich.

Bankhaus Lampe

Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe stuft die Aixtron Aktie von zuvor „Halten" auf nunmehr „Kaufen“ hoch und erhöht das Kursziel für den deutschen High-Tech Maschinenbauer deutlich.

Analyst Veysel Taze rechnet in 2020 nach einem schwachen letzen Jahr mit einer Erholung des Aktienkurses. Als Grund nannte er neue Wachstumstreiber bei der Aixtron S.E., die dieses Jahr zur Geltung kommen sollten.

Darüber hinaus erwartet der Analyst eine Entscheidung von Aixtron über die Zukunft des eigenen OLED-Geschäftes, die weitere positive Impulse geben sollte und zwar unabhängig davon, wie sie ausfällt.

Das Bankhaus Lampe hebt das Kursziel für die Aixtron-Aktie von zuvor neun auf nunmehr 12,5 Euro an. Aktuell notiert das Papier bei rund 9,8 Euro, womit sich ein theoretisches Aufwärtspotenzial von knapp 28 Prozent ergäbe, folgt man Lampe.

Meldung gespeichert unter: Organic Light-Emitting Diode (OLED), Hightech Maschinenbau, LED (Light-Emitting Diode, Leuchtdiode), Aixtron, Halbleiter

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...