Aixtron Aktie - Chancen und Risiken für den Anleger

Maschinenbau: Halbleiterausrüstung

Im Wettbewerb mit Aixtron befindet sich hauptsächlich der US-Anlagenhersteller Veeco Instruments, dazu kommen in geringerem Maße asiatische Anbieter.

Aixtron Aktie - Chancen und Risiken

Der Börsengang von Aixtron erfolgte im Jahr 1997. Die Aktie ist im TecDax und im SDax aufgeführt und wird vornehmlich an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Der Titel war stark von der Blase am Neuen Markt betroffen, die zu einem starken Anstieg des Aktienkurses 1999 und 2000 und danach zu einem Einbruch auf das vorherige Niveau führte.

Es folgte eine langsame Erholung bei hoher Volatilität. Der zyklische Kursverlauf mit Höhen und Tiefen gilt als typisch für Werte aus der Halbleiter- bzw. Technologiebranche.

Mit seinen Produktionsanlagen stellt Aixtron eine Basistechnologie für die Digitalisierung her. Die führende Stellung auf diesem hochspezialisierten Markt kann eine Chance für Anleger darstellen, da die MOCVD-Anlagen für die Produktion von elektronischen Massenprodukten wie bestimmten Displays verwendet werden.

Zu den Risiken für den Unternehmenserfolg und damit den Aktienkurs zählen wie bei vielen Technologie-Werten mögliche Umbrüche, die vorherige Technologien obsolet machen.

Folgen Sie uns zum Thema Aixtron, Tipps & Trends und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Halbleiter, Metal-Organic Chemical Vapour Deposition (MOCVD), Hightech Maschinenbau, LED (Light-Emitting Diode, Leuchtdiode), Aktien, Aixtron, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...