Adva Optical liefert Data Center Interconnect Lösung für Consorsbank

Übertragungstechnologie für Rechenzentren

Dienstag, 20. Oktober 2015 14:29
Adva Optical Networking - WDM-Server

NÜRNBERG (IT-Times) - Die Adva Optical Networking AG hat heute einen Auftrag der BNP Paribas-Tochtergesellschaft Consorsbank vermeldet.

Adva Optical Networking hat demnach die Plattform FSP 3000 sowie die Datenschutzlösung ConnectGuard für eine sichere Glasfaserverbindung zwischen den Rechenzentren der Direktbank Consorsbank geliefert.

Die Übertragungskapazität der Plattform für die Tochtergesellschaft der französischen Großbank BNP Paribas beträgt 100Gbit/s. Partner bei der Planung und Implementierung des Netzes war der Adva-Kooperationspartner Computacenter.

Die Adva Optical Networking AG hatte erst kürzlich in den USA eine neue Big Data - Übertragungstechnik für die Kopplung von Rechenzentren (Data Center Interconnect = DCI) präsentiert. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Adva Optical Networking, Hardware und/oder Datenzentren (Data Center) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Datenzentren (Data Center), Adva Optical Networking, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...