Adobe übernimmt Allegorithmic, Entwickler der Substance Texture Tools

Augmented und Virtual Reality

Donnerstag, 24. Januar 2019 18:55

MÜNCHEN/ SAN JOSE (IT-Times) - Der US-amerikanische Dokumentenmanagement-Spezialist Adobe erwirbt den französischen 3D-Spezialisten Allegorithmic.

Adobe Allegorithmic

Adobe Inc. übernimmt mit Allegorithmic den Hersteller der Substance-Technologie zum Erstellen von 3D-Texturen und -Materialien in der Postproduktion von Spielen und Videos.

Die Substance-3D-Designtools von Allegorithmic sollen in Zukunft mit den Tools für Bild- und Videobearbeitung sowie Grafikanimation von Creative Cloud zusammengelegt werden.

Adobe kann damit Entwicklern von Videospielen, VFX-Artists in Film- und Fernsehen sowie Designern und Vermarktern mehr Tools für die Entwicklung zukünftiger Spiele und Filme anbieten.

„Ob Medien, Entertainment, Einzelhandel oder Marketing und Design: Unsere Kunden setzen verstärkt auf 3D-Technologien, um lebensechte Szenarien zu gestalten,“ so Scott Belsky, Chief Product Officer und Executive Vice President, Creative Cloud, Adobe. „Creative Cloud ist die Kreativplattform für alle und die Integration der Substance-Produkte ist die logische Ergänzung bereits vorhandener Creative Cloud-Anwendungen, die beim Erstellen von immersiven Inhalten zum Einsatz kommen, wie beispielsweise Photoshop, Dimension, After Effects und Project Aero.“

Die Kunden von Allegorithmic kommen aus den Bereichen Gaming, Film und Fernsehen, E-Commerce, Einzelhandel, Automobil, Architektur sowie aus der Design- und Werbebranche.

Meldung gespeichert unter: Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR), Mergers & Acquisitions (M&A), Adobe, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...