Acterna mit höheren Verlust

Mittwoch, 29. Mai 2002 15:14

Mit den angekündigten Massnahmen reduzierte Acterna sein Personal um 36 Prozent seit April 2001. Acterna erhofft sich durch diese Massnahmen Einsparungen von 75 Mio. Dollar. Im laufenden Quartal rechnet das Unternehmen mit einem Nettoverlust in Höhe von 20 bis 22 Cents je Aktie, bei Umsätzen zwischen 185 bis 190 Mio. Dollar. Analysten hatten im Vorfeld lediglich mit einem Minus von 19 Cents je Anteil kalkuliert. Gleichzeitig gab Acterna bekannt, dass Testsystemgeschäft für Mobilfunktelefone an Willtek Communications Holding GmbH für eine nicht genannte Summe abzugeben. Gleichzeitig wird Acterna Produkte aus diesem Segment weiterhin vertreiben, heißt es. (ami) Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...