Abwesenheitsnotiz Outlook - so geht’s

E-Mail Software: Microsoft Outlook

Microsoft Outlook.com

Urlaub, Dienstreise, krank oder nur mal kurz weg? Mit einer Abwesenheitsnotiz können Sie Ihren E-Mail-Kontakten automatisiert mitteilen, dass Sie nicht erreichbar sind. Hier können Sie nachlesen, wie Sie in Outlook hierfür vorgehen müssen.

Abwesenheitsnotiz: Welche Optionen Ihnen Outlook bietet

Wenn Sie beispielsweise im Urlaub eine Zeitlang nicht auf Ihr E-Mail-Postfach zugreifen, so empfiehlt sich das Anlegen einer Abwesenheitsnotiz, um Kollegen und Geschäftspartner über Ihre Abwesenheit zu informieren.

Hierbei handelt es sich um eine automatische E-Mail, mit der alle eingehenden Mails beantwortet werden.

Microsoft Outlook ist oft das Mittel der Wahl, um eine Abwesenheitsnotiz einzurichten. Das Programm bietet zwei Methoden dafür: das Feature „Automatische Antworten“ sowie die Erstellung einer E-Mail-Regel.

Automatische Antworten: Schnell Outlook-Abwesenheitsnotizen anlegen

Um eine einfache Abwesenheitsnotiz anzulegen, empfiehlt sich die Funktion „Automatische Antworten“, die bei Exchange-Konten verfügbar ist.

Um sie aufzurufen, gehen Sie im Menü „Datei“ unter dem Punkt „Informationen“ auf die Schaltfläche „Automatische Antworten (abwesend)“. Vor der Version Outlook 2010 hieß der Menüpunkt „Abwesenheitsassistent“.

Es öffnet sich nun ein Dialogfenster. Aktivieren Sie zunächst das Kontrollkästchen „Automatische Antworten senden“. Danach können Sie den Zeitraum eingeben, in dem die automatische Antwort verschickt wird.

Meldung gespeichert unter: E-Mail, Microsoft Outlook, Microsoft, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...