58.com: Tencent-Partner und Kleinanzeigen-Portal erschreckt mit Prognose

Kleinanzeigen-Portale

Freitag, 1. März 2019 15:40

BEIJING (IT-Times) - Die chinesische Online-Plattform für Kleinanzeigen 58.com Inc. hat ihre Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 bekannt gegeben. Der Umsatz konnte deutlich zulegen.

58.com

58.com Inc. erwirtschaftete einen Unternehmensumsatz im Geschäftsjahr 2018 in Höhe von knapp 13,14 Mrd. Renminbi oder rund 1,91 Mrd. US-Dollar, ein Plus von 30,5 Prozent zum Vorjahr.

Das operative Geschäft wuchs um 32,9 Prozent auf knapp 2,39 Mrd. Renminbi oder rund 347,7 Mio. USD-Dollar.

Übrig blieb ein Jahresüberschuss von knapp zwei Mrd. Renminbi oder rund 291 Mio. US-Dollar, ein Plus von 55,4 Prozent zum Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie betrug in 2018 1,94 US-Dollar.

58.com Inc. ist als chinesische Kleinanzeigen-Plattform ein Pendant zu Craigslist in den USA. Partner von 58.com ist der chinesische Internetkonzern Tencent Holdings Ltd.

Im Jahr 2014 beteiligte sich Tencent mit 20-Prozent an dem chinesischen Kleinanzeigenportal 58.com Inc. und zahlte seinerzeit dafür mehr als 700 Mio. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung, Tencent, E-Commerce, Online-Kleinanzeigen (Online Classified Ads), 58.com, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...