58.com: Kleinanzeigen-Portal und Tencent-Partner erhält Übernahmeangebot

Kleinanzeigen-Portale

Freitag, 3. April 2020 17:47

BEIJING (IT-Times) - Die chinesische Online-Plattform für Kleinanzeigen 58.com Inc. hat von einem Konsortium eine Übernahmeangebot erhalten, das nun geprüft werden soll.

58.com Australia

Das Board of Directors von 58.com Inc. (NYSE: WUBA), Chinas größter Online-Kleinanzeigenmarkt, hat am 2. April 2020 von Ocean Link Partners ein Schreiben erhalten.

Es handelt sich dabei um ein vorläufiges unverbindliches Antragsschreiben, um alle ausstehenden Stammaktien der Gesellschaft zu erwerben. Dies umfasst auch alle Stammaktien, die hinter amerikanischen Hinterlegungsaktien (ADS) stecken.

Eine ADS repräsentiert jeweils zwei Stammaktien der Klasse A des Unternehmens. Der Käufer will 27,5 US-Dollar in bar pro Stammaktie der Klasse A oder Klasse B bzw. 55 US-Dollar in bar je ADS zahlen.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung, Online-Kleinanzeigen (Online Classified Ads), Mergers & Acquisitions (M&A), 58.com, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...