3U Telecom AG hat mit Verlusten zu kämpfen

Freitag, 17. August 2007 19:07

Das EBITDA belief sich im ersten Halbjahr 2007 auf 1,01 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2006: 0,41 Mio. Euro). Mit 0,55 Mio. Euro per 30. Juni 2007 lag das Ergebnis über dem Wert per 30. Juni 2006 (minus 0,76 Mio. Euro).

Das Periodenergebnis des 3U Konzerns, in welches das Ergebnis der LambdaNet Communications Deutschland AG mit einfließt, betrug im ersten Halbjahr 2007 aufgrund von Abschreibungen bei der LambdaNet AG minus drei Mio. Euro, wobei das Ergebnis des ersten Quartals 2007 (minus 2,19 Mio. Euro) auf minus 0,82 Mio. Euro im zweiten Quartal 2007 verbessert werden konnte. (grh/rem)

Folgen Sie uns zum Thema 3U Holding und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: 3U Holding, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...