2016 könnte ein schlechtes Jahr für Infineon, STMicro und NXP Semi werden

Automotive und Industrie-Chips

Dienstag, 6. Oktober 2015 14:46
Chips Halbleiter.gif

TAIPEH/TAIWAN (IT-Times) - International tätige Chiphersteller wie Infineon Technologies, STMicroelectronics und NXP Semiconductor könnte es 2016 hart treffen.

Die Orders für Industrie- und Automobilchips-Chips bei asiatischen Auftragsproduzenten seien aktuell rückläufig und könnten Vorbote für ein schlechtes Jahr 2016 sein.

Industriequellen in Taiwan zufolge sollen die entsprechenden Aufträge für die Produktion von Industrie und Automotive Chips für das vierte Quartal 2015 deutlich gefallen sein, so der Branchendienst DigiTimes.

Infineon Technologies hatte sich im Automotive-Sektor erst im letzten Jahr durch eine Großakquisition in den USA deutlich verstärkt.

Meldung gespeichert unter: Chips, Infineon Technologies, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...