Instagram-News: Infos & Nachrichten

Instagram

Erst 2010 gegründet, hat die Foto- und Video-Applikation Instagram sich innerhalb von wenigen Jahren zu einer der meist benutzten Apps der Welt entwickelt. Neben dem Upload von Fotos und Videos bietet der Service auch eine Social Media-Komponente, die Kommentare, Hashtags und weitere Funktionen ermöglicht. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die App noch kostenfrei nutzbar.

Von 0 auf 100 in kürzester Zeit

Der Erfolg von Instagram begann schon 2010, als die App erste Nutzer anlockte. Damals sicherte sich das zu diesem Zeitpunkt eigenständige Unternehmen eine erste Finanzierungsrunde, die weitere Entwicklungen möglich machte. Kurz darauf wurde der Service um Hashtags erweitert. 2011 wurde die App um eine weitere wichtige Modifikation ergänzt: Ab diesem Zeitpunkt war es möglich mit der 2.0-Version Filter und weitere Bildbearbeitungen durchzuführen. Diese erfreuten sich innerhalb kürzester Zeit großer Beliebtheit. Wenige Monate später expandierte Instagram, das zuvor nur für Apple-Smartphones erhältlich war, auch in den Markt für Android-Smartphones. Mittlerweile ist Instagram auch für Windows Phone verfügbar.

Finanzierung und Verkauf

Nach knapp drei Jahren Eigenständigkeit, verkauften die Gründer von Instagram die App 2012 an Facebook. Das Unternehmen, das durch sein Social Network bekannt geworden ist, hat für Instagram knapp eine Milliarde US-Dollar bezahlt. Bislang generiert Instagram allerdings keinen Umsatz. Die kostenlose App wurde ab September 2014 mit Werbung versehen werden. Derzeit verfügt Instagram, das in den letzten Jahren immerzu ein konstantes Wachstum verzeichnen konnte, über 200 Millionen Benutzer.

News

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...