Zynga verliert haufenweise Führungspersonal

Social-Games

Montag, 10. September 2012 17:29
Zynga Logo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der schwer angeschlagene Social-Game-Entwickler Zynga verliert immer mehr führende Mitarbeiter. Mit dem Chief Technical Officer (CTO) Allan Leinwand verliert das Unternehmen die achte Führungsperson seit Anfang des Jahres.

Als CTO verantwortete Allan Leinwand den Bereich Infrastruktur beim Spielentwickler Zynga Inc. (Nasdaq: ZNGA, WKN: A1JMFQ), der seine Spiele hauptsächlich im Sozialen Netzwerk Facebook anbietet. Nun habe ihn der Anbieter von System Management Software, ServiceNow, abgeworben. In Zukunft ist Leinwand dort als CTO für den Bereich Plattformentwicklung zuständig. In den letzten Monaten hatte Zynga seinen Chief Creative Officer, Vice President, General-Manager und weitere Personen auf Schlüsselpositionen verloren.

Meldung gespeichert unter: zynga

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...