Zynga kauft Social-Web-Browser Flock

Donnerstag, 6. Januar 2011 15:43
zynga

MENLO PARK (IT-Times) - Der weltweit führende Social-Gaming-Spezialist Zynga hat sich durch eine Übernahme verstärkt und das fünf Jahre alte Startup-Unternehmen Flock übernommen, wie TechCrunch berichtet. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die in kalifornischen Menlo Park ansässige Flock hat einen sogenannten Social-Web-Browser entwickelt, der für Twitter und Facebook optimiert ist. Daneben unterhält Flock Büros in Britisch Columbia/Kanada. Insgesamt hat Flock seit seiner Gründung Venture-Kapital in Höhe von 30 Mio. Dollar einsammeln können, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema zynga und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: zynga

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...