Zynga akzeptiert Bitcoins - Wert von über 1.000 US-Dollar

Virtuelle-Währungen

Montag, 6. Januar 2014 12:08
zynga

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Zynga hat bekanntgegeben, die Online-Währung Bitcoins für einige ihrer Online Social Games zu akzeptieren. Damit hat der US-Social-Networking-Spezialist den Wert der Währung weiter erhöht.

Nach der Ankündigung von Zynga stieg der Wert der Bitcoins auf rund 1.119 US-Dollar auf der Mt.Gox Online Exchange Plattform, einer von zahlreichen Plattformen, auf der die Online-Währung unter anderem gegen US-Dollar und Euro eingetauscht werden kann.

Der Wert der Bitcoins unterliegt massiver Schwankungen: Während dem Nachrichtendienst Bloomberg zufolge im späten November 2013 erstmals die 1.000 US-Dollar-Grenze mit einem Höchstwert von 1.238 Dollar am 4. Dezember 2013 bei Mt.Gox überschritten wurde, stürzte der Wert auf 640 Dollar, nachdem der größte chinesische Online-Markt für virtuelle Währungen aufhörte, Einlagen für die virtuelle Währung zu akzeptieren.

Meldung gespeichert unter: Bitcoins

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...