Zynga-Aktien sollen zwischen 8,50 bis 10,0 Dollar platziert werden

Freitag, 2. Dezember 2011 14:53
Zynga.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die Aktien des Social-Gaming-Spezialisten Zynga sollen zwischen 8,50 und 10,0 US-Dollar am Markt platziert werden, dies geht aus dem offiziellen S-1 Filing des Unternehmens hervor.

Insgesamt will das Unternehmen rund 100 Millionen Anteile platzieren, wodurch der Online-Spielentwickler über eine Mrd. US-Dollar aufnehmen will. Zynga will seine Aktien dann unter dem Ticker-Symbol „ZNGA“ notieren lassen. Werden die Aktien am oberen Ende der Preisspanne platziert, würde Zynga mit rund sieben Mrd. Dollar bewertet werden.

Zynga setzte im dritten Quartal 2011 rund 306,8 Mio. US-Dollar um, was einem Zuwachs von 80 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Nettogewinn sank dabei allerdings um 50 Prozent auf 12,5 Mio. Dollar. (ami)

Meldung gespeichert unter: Börsengang (Initial Public Offering = IPO)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...