ZVEI: Deutscher Leiterplattenmarkt im September zufriedenstellend

Freitag, 14. Dezember 2007 16:34
ZVEI_logo.gif

Deutscher Leiterplattenmarkt im September zufriedenstellend

Frankfurt am Main, 14. Dezember 2007 – Der Umsatz der Leiterplattenhersteller lag im September um 4,3 Prozent unter dem des gleichen Vorjahresmonats. Allerdings stand in diesem Jahr ein Arbeitstag weniger zur Verfügung als 2006, so dass der Umsatz pro Arbeitstag leicht über dem im Vorjahr lag. Das berichten der Verband der Leiterplattenindustrie und der Fachverband Electronic Components and Systems im ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronik­industrie. Kumuliert wurden in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres 2,1 Prozent weniger umgesetzt als im Aufschwungjahr 2006.

Der Auftragseingang im September 2007 lag nur unwesentlich unter dem des Vorjahres, auf Arbeitstage bezogen liegt er jedoch sechs Prozent höher. Kumuliert ist der Auftragseingang in den ersten neun Monaten um 5,1 Prozent unter dem von 2006. Der Jahresverlauf wird von den Verbänden als „durchaus normal“ bezeichnet.  

Meldung gespeichert unter: ZVEI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...