ZTE stellt Quad-Core Smartphones ZTE Era und ZTE Orbit vor

Montag, 27. Februar 2012 16:04
ZTE Era

BARCELONA (IT-Times) - Der chinesische Telekomausrüster ZTE hat im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona mit dem ZTE Era ein neues Android-basiertes Smartphone vorgestellt. Das ZTE Era ist mit dem neuen Quad-Core Tegra 3 Prozessor von nVidia ausgerüstet, wobei das Handy bereits mit Android 4.0 läuft. Das 4,3-Zoll Display erlaubt eine Auflösung von 960x540 Pixel. Das Handy verfügt über einen 8GB großen internen Speicher und unterstützt HSPA+.

Daneben präsentierte ZTE mit dem ZTE Orbit auch ein Windows Phone-basiertes Smartphone. Das Handy verfügt über ein 4-Zoll großes Display (Auflösung: 800x480 Pixel), sowie 1GHz Prozessor, 4GB internen Speicher und eine 5-Megapixel-Kamera. Das ZTE Orbit soll im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen, wie aus der ZTE-Pressemeldung hervorgeht.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...