ZTE schickt mit Grand Memo neues Android-Smartphone ins Rennen

Android Smartphones

Dienstag, 26. Februar 2013 08:17
ZTE Grand Memo

BARCELONA (IT-Times) - Der chinesische Telekomausrüster und Mobiltelefonhersteller ZTE hat mit dem Grand Memo das erste Android-Telefon vorgestellt, welches mit Qualcomms neuem 1,5GHz Snapdragon 800 Prozessor daherkommt.

Das ZTE Grand Memo ist mit einem 5,7-Zoll großen Display ausgerüstet und ist insgesamt 8,5mm dick. Das Display bietet eine Auflösung von 720p. Im inneren des Smartphones arbeitet wie erwähnt ein 1,5GHz Quad-Core Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor mit 2GB RAM-Speicher. Zudem ist das ZTE Grand Memo mit einer 13-Megapixel-Kamera (Rückseite), einer 1-Megapixel Frontkamera und mit einem 3200mAh starken Akku bestückt. Auf dem Telefon kommt Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Das ZTE Grand Memo ist 4G LTE kompatibel, unterstützt Bluetooth 4.0 und kommt mit einem Lichtsensor, einem Beschleunigungsmesser und mit integrierter Dolby Digital Soundtechnik daher. Auf den Markt kommen soll das ZTE Grand Memo zunächst in China, später dann aber auch in Europa. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema ZTE und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...