ZTE hegt ehrgeizige Wachstumspläne

Dienstag, 1. September 2009 18:11
ZTE

PEKING (IT-Times) - Der chinesische Telekommunikationsausrüster ZTE Corp. (WKN: A0M4ZP) will in Zukunft deutlich bei Markanteil und Umsatz zulegen. Dabei steht längst nicht mehr nur der Markt im Reich der Mitte im Fokus des Unternehmens. 

Die von ZTE formulierten Ziele können sich daher sehen lassen. Bei Mobilfunk- und Glasfasernetzen soll der internationale Marktanteil von derzeit acht auf 20 Prozent gesteigert werden. Sollte es ZTE gelingen, dieses Ziel umzusetzen, würde das Unternehmen zum drittgrößten Anbieter der Branche. Vizepräsident Zhigang Zhang zeigte sich in dieser Hinsicht in einem Interview mit dem <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Handelsblatt optimistisch. 

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...