ZTE gewinnt GSM-Großauftrag in Indien

Montag, 13. Oktober 2008 14:19
ZTE

Der chinesische Telekomausrüster ZTE hat einen Großauftrag im Volumen von 400 Mio. US-Dollar von der indischen Aircel gewonnen, um das GMS-Netz in Indien auszubauen. Die Maxis-Tochter Aircel ist derzeit in zehn indischen Märkten aktiv.

Aircel konnte das erste Halbjahr 2008 nach Angaben von Mobile World mit rund 11,9 Mio. Mobilfunkkunden beenden und sich damit einen Marktanteil von 4,22 Prozent sichern. Aircel ist damit der siebtgrößte Mobilfunknetzbetreiber in Indien.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...