ZTE gewinnt Großauftrag in Indien

Freitag, 17. September 2010 08:06
ZTE

MUMBAI (IT-Times) - Der chinesische Telekomausrüster ZTE hat einen Auftrag in Höhe von 200 Mio. US-Dollar von der indischen Reliance Communications erhalten, meldet der Branchendienst Economic Times.

ZTE wird an die Inder entsprechendes 2G- und 3G-Equipment liefern. Der Kontrakt umfasst unter anderem die Lieferung von 15.000 Basisstationen, wobei 5.000 dieser Stationen 3G-kompatibel sind. ZTE erhielt bereits in der Vorwoche einen 64 Mio. Dollar schweren Auftrag von der indischen BSNL. In diesem Zusammenhang wird ZTE WiMAX-Equipment an das indische Unternehmen liefern. (ami)

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...