ZTE gewinnt Großauftrag aus Griechenland

Montag, 20. Februar 2006 14:52
ZTE

SHENZHEN - Chinas führender Telekomausrüster ZTE Corp (WKN: A0DNMQ) kann einen weiteren Großauftrag aus Griechenland vermelden. Demnach wird ZTE ADSL-Ausrüstung an OTE, den größten Telekom- und Mobilfunkcarrier in Griechenland, liefern. Über finanzielle Details des Auftragsvolumens wurde zunächst nichts bekannt.

Das Equipment soll die Kapazitäten für OTEs Breitbanddienst in Griechenland und den angrenzenden Ländern deutlich erweitern, heißt es. Der neue Kontrakt ist bereits der dritte Auftrag für ZTE. Bereits im Jahr 2004 konnte ZTE seine Mietbieter hinter sich lassen und sich unter anderem einen Großauftrag von OTE im Bezug auf Kommunikationstechnik in Verbindung mit den Olympischen Spielen in Athen sichern. Unter anderem installierte ZTE ein ADSL-Netzwerk in 16 Punkten in Athen. Im Mai 2005 erhielt ZTE dann einen weiteren Auftrag von dem griechischen Carrier, um das landesweite ADSL-Netzwerk zu erweitern.

Meldung gespeichert unter: Hellenic Telecommunications Organization (OTE)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...