ZTE: Gewinn steigt um mehr als 30 Prozent

Montag, 23. März 2009 08:24
ZTE

Der chinesische Telekomausrüster ZTE hat jüngst seine Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr 2008 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass ZTE seinen Umsatz trotz Wirtschafts- und Finanzkrise um 27,4 Prozent gegenüber 2007 auf 44,3 Mrd. Renminbi (RMB) gesteigert hat. Auch der Nettogewinn kletterte um 32,6 Prozent auf 1,7 Mrd. RMB.

Das chinesische Unternehmen versucht derzeit verstärkt in Übersee Fuß zu fassen. Das Unternehmen konkurriert mit seinem Produktangebot direkt mit Anbietern wie Ericsson und Alcatel-Lucent.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...