ZTE errichtet UMTS-Netz für Turkcell

Freitag, 31. Juli 2009 09:16
ZTE

(IT-Times) - Der chinesische Telekomausrüster ZTE hat ein Abkommen mit der türkischen Turkcell über den Aufbau eines UMTS-Netzes in Weißrussland für die dortige Turkcell-Tochter Byelorussian Telecommunication Network unterzeichnet, berichtet Chinatechnews.com.

Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst nichts bekannt. Jedoch ist der Kontrakt ein weiterer wichtiger Auftrag für ZTE, nachdem sich die Chinesen bereits UMTS-Aufträge in Estland, Rumänien und in der Türkei sichern konnten.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...