ZTE Corp. steigert Handy-Absatz um 40 Prozent

Montag, 6. September 2010 16:59
ZTE

SHENZHEN (IT-Times) - Der Telekommunikationsausrüster ZTE Corp. (WKN: A0M4ZP) gab bekannt, seinen Absatz in der Mobilfunkgerätesparte im ersten Halbjahr um 40 Prozent gesteigert zu haben.

Die ZTE Corp. blickt auf einen Rekordabsatz im ersten Halbjahr 2010. Das Unternehmen setzte in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres weltweit rund 28 Millionen Mobilfunkgeräte ab. Dies entsprach einem Zuwachs von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Diese Entwicklung sei unter anderem auf die verstärkte 3G Nutzung in China zurückzuführen, sowie auch auf die allgemeine Popularität von Smartphones.

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...